Das Freibad Westhausen ist eröffnet.
"Der Badespaß am Fuße von Schloss Kapfenburg"

Das Freibad der Gemeinde Westhausen wurde bereits im Jahre 1939 als Gemeinschaftsleistung der damaligen Collis-Metallwerke und der Gemeinde Westhausen erbaut. Am 22. August 1939 wurde das Freibad eröffnet und hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einer Attraktion für die nähere und weitere Umgebung entwickelt.

In den vergangenen Jahrzehnten erfolgten mehrere umfangreiche Sanierungen des Freibades,
sodass sich dieses heute als modernes Freizeitbad mit einer großen Badelandschaft und zahlreichen Attraktionen präsentieren kann. Für Spaß und Entspannung sorgen unter anderem eine Riesenwasserrutsche, Massagedüsen, Schwallbrause und Sprungturm. Den Badegästen steht außerdem ein Beach-Volleyball-Feld zur Verfügung und mit Mini-Pipe, Fun-Box und Jump-Ramp wurde neben dem Freibad ein Magnet für Skater geschaffen.

Die sportlichen Highlights werden um einen separaten Kinderplanschbereich ergänzt. Somit haben auch die kleinsten Badegäste im Freibad Westhausen ihre größte Freude haben. Der gemütliche Gastronomiebereich mit Aussichtsterrasse rundet den Wohlfühlcharakter des Freibades Westhausen ab und lädt zum Verweilen ein.
 

Eintrittspreise

Badesaison 2018

    regulär Familienpassinhaber
Einzelkarte Erwachsene 3,30 € 2,00 €
  Kinder und Jugendliche* 2,00 € 1,30 €
Abendkarte (ab 18.00 Uhr) Erwachsene 2,20 €  
  Kinder und Jugendliche* 1,30 €  
Zehnerkarte Erwachsene 28,00 € 14,00 €
  Kinder und Jugendliche* 14,00 € 7,00 €
Saisonkarte** Erwachsene 60,00 € 30,00 €
  Kinder und Jugendliche* 30,00 € 15,50 €
Familienkarte*** (Haushaltsvorstand, Ehepartner,
Kinder bzw. Jugendliche bis zum
16. Lebensjahr sowie Schüler)
110,00 € 55,00 €
* Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren, sowie Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende gegen Ausweis ** Für den Kauf einer Jahreskarte wird ein Badepass benötigt. Diesen erhalten Sie beim Kauf der Saisonwertmarken. Bitte beachten Sie, dass hierzu auch ein Lichtbild von dem Badepassinhaber benötigt wird. Diejenigen, die bereits im Besitz eines Badepasses sind, bringen diesen bitte zum Kauf der neuen Saisonwertmarken mit. Der Badepass sowie die Wertmarken können an der Kasse im Freibad als auch bei der Gemeindekasse erworben werden. *** Bei den Familienkarten werden Mehrausfertigungen (ebenfalls mit Lichtbild) benötigt. Diese werden nur von der Gemeindekasse ausgestellt.

Vorverkauf von Freibad-Saisonkarten im Rathaus Westhausen

Um die Wartezeiten beim Kauf von Saisonkarten an der Freibad-Kasse zu verringern, können diese auch bei der Gemeindekasse im Rathaus Westhausen erworben werden. Für den Kauf einer Saisonkarte wird ein Badepass benötigt. Diesen erhalten Sie beim Kauf der Wertmarke. Bitte beachten Sie, dass hierzu ein Lichtbild benötigt wird. Diejenigen, die bereits im Besitz eines Badepasses sind, bringen diesen bitte zum Kauf der neuen Saisonwertmarke mit. Überprüfen Sie rechtzeitig, ob ihr Badepass noch gültig ist. Nach 4 Jahren bzw. 4 Aufklebern benötigen Sie einen neuen Pass mit neuem Lichtbild. Bei den Familienkarten werden wieder Mehrausfertigungen für die Familienmitgelieder ab 6 Jahren (ebenfalls mit Lichtbild) benötigt. Diese werden jedoch NUR von der Gemeindekasse ausgestellt. Machen Sie von dem Vorverkauf regen Gebrauch und ersparen Sie sich dadurch Wartezeiten an der Freibad-Kasse. Sie können die Saisonkarten auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten des Rathauses erwerben.
Öffnungszeiten
Juni, Juli, August10.00 Uhr
bis 20.30 Uhr
Mai, September10.00 Uhr
bis 19.00 Uhr
 

Tägliche Kontaktzeiten bei schlechtem Wetter sind von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Einlassschluss ist jeweils 30 Minuten vor Ende der Badezeit.