ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG

Bebauungsplan „Josefskapelle“ in Westhausen, gem. § 13b BauGB - Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB

In der Gemeinderatssitzung am 11. Dezember 2019 wurde in öffentlicher Sitzung nach § 2 Abs. 1 BauGB der Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan „Josefskapelle“ in Westhausen gefasst. 

Der Geltungsbereich des zukünftigen Bebauungsplanes liegt auf dem Flurstück 699/4 sowie den Teilflächen der Flurstücke 219 (Dalkinger Straße), 696, 696/10, 699/3, 3827 (Kapellenweg), 3831, 3832 sowie 3760 (Egelsbach) und umfasst ca. 2,5 ha. Er wird durch das bestehende Wohngebiet “Kapellenäcker / Unteres Feld“ im Westen und teilweise im Süden, durch die freie Landwirtschaft mit Ackerflächen im Norden und Osten sowie im Südosten durch die Dalkinger Straße begrenzt.

Auf Grund des weiterhin sehr großen Bedarfs nach Bauplätzen für Wohngebäude möchte die Gemeinde Westhausen neue Flächen für Wohnbebauung zur Verfügung stellen. 

Trotz der Maßnahmen zur innerörtlichen Nachverdichtung werden weiterhin auch bisher nicht erschlossene Flächen im Außenbereich benötigt.

Priorität haben hierbei Flächen, die auf Grund ihrer innerortsnahen Lage eine fußläufige Nutzung der vorhandenen Infrastruktur sowie des ÖPNV ermöglichen.

Der Geltungsbereich des geplanten Wohngebietes deckt sich in weiten Teilen mit der im FNP vorgesehenen Fläche für Wohnbebauung. 

Mit dem Bebauungsplan sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden, um den bisher landwirtschaftlich genutzten Bereich östlich des Kapellenweges für Wohnbebauung nutzbar zu machen.

Insgesamt sollen ca. 30 Bauplätze in diesem Bereich mit vielfältigen Wohnformen (Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Tinyhäuser sowie Doppelhauseinheiten) entstehen.

Nachdem die Grundstücksverhandlungen weitestgehend abgeschlossen wurden, wurde in der Sitzung am 24.03.2021 der Planentwurf gebilligt und beschlossen, mit diesem die frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 BauGB sowie der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen.

Der Lageplan mit Begründung konnte in der Zeit vom 16.04.2021 bis 21.05.2021 im Rathaus öffentlich eingesehen werden. Den Behörden und Trägern öffentlicher Belange wurde ebenfalls bis zum 21.05.2021 Zeit gegeben, zum Bebauungsplan „Josefskapelle“ in Westhausen Stellung zu nehmen sowie Bedenken und Anregungen vorzutragen. 

In der Gemeinderatssitzung am 29.09.2021 wurde dem vom Architekturbüro Bloss, Stuttgart erarbeiteten Abwägungsvorschlag zugestimmt sowie der mit Plandatum 29.09.2021 erarbeitete Planentwurf einschließlich der örtlichen Bauvorschriften und der Begründung vom 29.09.2021 gebilligt.

Des Weiteren wurde in dieser Sitzung beschlossen, mit dem Bebauungsplan „Josefskapelle“ in Westhausen die Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB durchzuführen.

Der Geltungsbereich des Bebauungsplans kann nachfolgendem Lageplan vom 29.09.2021 entnommen werden.

Der Bebauungsplanentwurf „Josefskapelle“ in Westhausen einschließlich der örtlichen Bauvorschriften und der Begründung vom 29.09.2021 wird gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom

22. Oktober 2021 bis 26. November 2021

während den allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses,
beim Bürgermeisteramt Westhausen, Rathaus, Jahnstraße 2, 73463 Westhausen
im Flur des 1. Obergeschosses öffentlich ausgelegt.

Die Unterlagen werden auch auf der Homepage der Gemeinde ins Internet gestellt:

www.westhausen.de

Während dieser Zeit können hierzu Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift beim Bürgermeisteramt Westhausen, Jahnstraße 2, 73463 Westhausen abgegeben werden. Es wird gebeten, hierbei die volle Anschrift und die betroffenen Grundstücke anzugeben. Die Stellungnahmen werden auf jeden Fall angenommen, auch wenn dieser Bitte nicht entsprochen wird. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

 

Westhausen, den 14. Oktober 2021

gez. Markus Knoblauch

Bürgermeister

 
Bebauungsplan Josefskapelle in Westhausen
   
Plan
Textteil
Begründung
Anlage 1
Anlage 2
Anlage 3
Abwägung