Neue Fußgängerampel in der Dalkinger Straße in Betrieb

weiterer wichtiger Schritt für die Sicherheit unserer Fußgänger

Kürzlich konnte die neue Fußgängerampel mit Signalanforderung auf Höhe der Bäckerei Angstenberger fertiggestellt und in Betrieb genommen werden. Mit der Ampel ist den Fußgängern künftig auch in diesem Bereich der Ortsmitte eine sichere Querung der Dalkinger Straße möglich. Die Kosten für die Fußgängerampel trägt der Ostalbkreis.

Bereits im Juni wurde der neue Fußgängerüberweg auf Höhe der Raiffeisenbank Westhausen freigegeben. Sowohl die neue Fußgängerampel als auch der neue „Zebrastreifen“ sollen vor allem den Schulweg unserer Schülerinnen und Schüler der Propsteischule von und bis zu den Bushaltestellen in der Aalener Straße sicherer machen. Aber auch grundsätzlich sollen Kinder und Erwachsene im Bereich der vielbefahrenen Ortsmitte jetzt sicherer über die Straße kommen.