Klimaschutz geht uns alle an!

Herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung „Klimaschutzkonzept der Gemeinde Westhausen“ am Dienstag, 02. April 2019, 18.00 Uhr, Bürgersaal, Rathaus Westhausen  

Das Pariser Klimaschutzabkommen wurde Ende 2015 von 196 Staaten unterzeichnet.
Dennoch wird Deutschland seine Klimaschutzziele für 2020 vermutlich verfehlen.
Was ist zu tun?

Im Rahmen der Erstellung des Klimaschutzkonzeptes für Westhausen möchte die Gemeinde zu einer Informationsveranstaltung                        

am Dienstag, den 2. April 2019 um 18.00 Uhr in den Bürgersaal des Rathauses ganz herzlich einladen.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Herr Steidle von der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA) wird über
Ist-Situation, Perspektiven und Aufgaben zur Energiewende in Westhausen informieren.

Welche Maßnahmen kann die Gemeinde ergreifen? Wie verändert sich die Nutzung von Energie in Haushalten und Betrieben? Welche Beiträge zur CO2-Minderung können Bürgerinnen und Bürger leisten? Wie kann die Energiewende in Westhausen gelingen?

Gerne können Sie Ihre Fragen und Anregungen zum Thema Klimaschutz und Energiewende in die geplante Diskussion einbringen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserem Infoabend zu diesem so wichtigen Thema.

Ihr Bürgermeister

Markus Knoblauch