Kinderbetreuung in der Gemeinde Westhausen - Aktuelles zur Rückkehr in den Regelbetrieb ab dem 29. Juni 2020

Liebe Eltern,

erfreulicherweise können wir Ihnen mitteilen, dass das Land Baden-Württemberg beschlossen hat, ab Montag, den 29. Juni 2020 mit dem sogenannten „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ in den Kindertageseinrichtungen zu starten.

Für die Gemeinde Westhausen bedeutet dies konkret, dass ab dem 29. Juni 2020 ein weiterer Schritt in Richtung Normalität gemacht und wieder allen Kindern ein täglicher Besuch der jeweiligen Kindertageseinrichtung ermöglicht werden kann.

Alle Kindertageseinrichtungen werden wieder die „üblichen“ Öffnungszeiten und Betreuungsformen abdecken. Wann und wie neue Eingewöhnungen stattfinden können, muss in Absprache mit der jeweiligen Kindergartenleitung geklärt werden.

Wir freuen uns sehr, dass wir somit wieder allen Kindern und auch den Eltern in Sachen Betreuung eine gute Perspektive in Richtung Normalität geben können.

Ich möchte mich in diesem Zusammenhang auch nochmals bei Ihnen allen für Ihr Verständnis und Ihr Durchhaltevermögen während den vergangen Wochen bedanken. Es ist der Verdienst von Ihnen allen, die Sie sehr verantwortlich mit der schwierigen Situation umgegangen sind, dass wir nun wieder in den Regelbetrieb zurückkehren können.

Unser herzlicher Dank gilt in diesem Zusammenhang auch allen unseren Erzieherinnen in den Kitas, durch deren großes Engagement wir die vergangenen teilweise auch turbulenten Wochen meistern konnten und auch weiterhin diese schwierige Situation meistern werden.

Allen Kindern wünsche ich einen guten Start in den Regelbetrieb und viel Freude und Spaß im weiteren Kindergartenalltag.

 

Ihr Bürgermeister
Markus Knoblauch