Eröffnung der e-motion E-Bike Welt in Westhausen

Am 20.04.2020 war es nach genau sechs monatiger Bauzeit soweit, die e-motion E-Bike Welt in der Doktor-Rudolf-Schieber Straße 65 konnte nach der Corona Lockerung des Einzelhandels seine Pforten öffnen.

Die e-motion Technologies Gruppe ist ein Verbund von 60  selbständigen E-Bike Händlern in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter dem Dach des Unternehmens.

Im neuen e-motion E-Bike Zentrum finden Interessenten auf einer Verkaufsfläche von über 550 Quadratmetern eine große Auswahl an Pedelecs für jeden Einsatzzweck und werden darüber hinaus von E-Bike Experten eingehend beraten.

Im ebenso integrierten Dreiradzentrum können sich Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder Senioren auf eine Vielzahl an Erwachsenendreirädern freuen, um verlorene Mobilität zurückzuerlangen.

Zusätzlich befindet sich das Lastenradzentrum im neuen Gebäude, sodass interessierte aus einer Vielzahl der immer beliebter werdenden Lastenräder auswählen können. Lastenräder können für den Kinder- oder Hundetransport eingesetzt werden, sind aber genauso bei Lieferdiensten- Handwerkern und Heimwerkern beliebt.

Für technische Fragen, Reparaturen oder Services befindet sich eine modern eingerichtete Service-und Reparatur-Werkstatt im selben Gebäude.

Firmen oder Kommunen die Ihren Mitarbeitern ein E-Dienstrad zur Verfügung stellen möchten finden hier eine ideale Plattform um sich eingehend zum Thema Firmenleasing oder Finanzierung beraten zu lassen.

Bürgermeister Markus Knoblauch besuchte kürzlich die neue E-Bike Welt und gratulierte dem geschäftsführenden Gesellschafter Felix Abele zum gelungenen Neubau. Zur Einweihung überreichte der Bürgermeister eine Blumenschale und wünschte Herrn Abele und seinem ganzen Team des neuen E-Bike-Shops alles Gute und viel Erfolg. Auch die Gemeinde Westhausen wird bei e-motion ein E-Dienstrad erwerben, mit dem künftig eine Vielzahl von Dienst- und Botenfahrten im gesamten Gemeindegebiet umweltfreundlich erledigt werden können.