Logo: Gemeinde WesthausenGemeinde Westhausen

40-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat Westhausen – Ehrung von Gemeinderat Benno Müller

40-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat Westhausen – Ehrung von Gemeinderat Benno Müller In der Gemeinderatssitzung am 24.01.2018 dankte Bürgermeister Herbert Witzany Herrn Gemeinderat Benno Müller, der nunmehr seit 40 Jahren in diesem Ehrenamt wertvolle Arbeit für die Gemeinde Westhausen leistet.

In seiner Rede nannte Bürgermeister Witzany die Ehrung von Gemeinderat Müller als den wichtigsten Tagesordnungspunkt des Sitzungsabends. Es sei eine große Besonderheit, auf insgesamt 40 Jahre Gemeinderatstätigkeit zurückblicken zu können. Im Januar 1978 wurde Benno Müller von Bürgermeister Paul Ott als Gemeinderat in Westhausen verpflichtet. Ein Gemeinderat, der stets ein „fairer Mitstreiter“ in der Gemeindepolitik gewesen sei und der immer an das Wohl der Westhausener Bürgerinnen und Bürger gedacht habe, so Bürgermeister Witzany. Er sei sehr stolz, Gemeinderat Benno Müller in seiner 32-jährigen Amtszeit an seiner Seite gehabt zu haben. Insgesamt sei Herr Benno Müller acht Mal bei Kommunalwahlen in den Westhausener Gemeinderat wiedergewählt worden, was wirklich beachtlich sei. Damit sei er dienstältestes Mitglied des Gemeinderats und könne auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen. Stets habe er sehr gute Ergebnisse bei den Gemeinderatswahlen erzielt, was seine tolle Persönlichkeit hervorhebe und sein großes Engagement bestätige. Seit den Kommunalwahlen im Jahr 1999 habe Gemeinderat Benno Müller auch die Tätigkeit des 1. stellvertretenden Bürgermeisters übernommen. In seiner langen Gemeinderatszeit seien viele wichtige Aufgaben bewältigt worden, so Bürgermeister Witzany. Der Umbau und die Sanierung des Kindergartens Reichenbach, die Erweiterung der Propsteischule Westhausen, die Sanierung und der Neubau des Freibads, der Bau der Wöllersteinhalle, Sanierungsmaßnahmen und Baugebietserschließungen im Kernort sowie in Teilorten um nur wenige Projekte zu nennen, die Gemeinderat Benno Müller mit auf den Weg gebracht und begleitet habe. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung überreichte Bürgermeister Witzany Herrn Gemeinderat Müller das Bild „Der Schultheiß“ von HAP Grieshaber sowie Ehrenurkunde mit Ehrennadel und Stele des Gemeindetags Baden-Württemberg für 40-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat. Mit einem Blumengruß dankte Bürgermeister Witzany auch der Ehefrau von Benno Müller, Frau Maja Müller, ganz herzlich für die Unterstützung ihres Ehemannes bei der Ausübung seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Gemeinderat in Westhausen. „Diese Ehrung hat Gemeinderat Benno Müller wahrlich verdient“, so Bürgermeister Witzany. Es sei eine Ehre für ihn, die heutige Ehrung in seiner letzten Gemeinderatssitzung als Bürgermeister der Gemeinde Westhausen übernehmen zu dürfen. Benno Müller dankte seinerseits Bürgermeister Witzany und dem gesamten Gemeinderatsgremium für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Schon in einigen Wochen dürfe er als Gemeinderat den vierten Bürgermeister der Gemeinde Westhausen, Herrn Markus Knoblauch, miterleben, so Benno Müller. Unser Bild zeigt Bürgermeister Herbert Witzany mit Gemeinderat Benno Müller und seiner Frau Maja Müller


  • Schriftgröße
  • A
  • A
  • A

weitere Informationen

Bild in Großformat

zurück zur Übersicht